Vereinsgeschichte


Die Vereinsgeschichte

60 Jahre 1. FC Frickenhausen

Der 1. FC Frickenhausen ist im wörtlichen Sinne ein Arbeiterverein, denn erst die Arbeit, das Engagement und das Zusammengehörigkeitsgefühl seiner Mitglieder hat den 1. FC Frickenhausen im sportlichem Bereich zu dem gemacht, was er heute ist, nämlich einer der erfolgreichsten Vereine innerhalb des Fußballbezirkes Neckar-Fils. Die Geschichte des 1. FC Frickenhausen war in den letzten 60 Jahren geprägt von der Zielstrebigkeit seiner Mitglieder, zum Einen möglichst vielen Kindern und Jugendlichen ein Zuhause zu bieten, aber zum Anderen auch im sportlichen Wettstreit bestehen zu können.

Im Folgenden sollen die wichtigsten Stationen in der Geschichte des Vereins dargestellt werden.

Der FC Frickenhausen zu Beginn des Jahres 2015
Die 2. und 3. Mannschaft des FCF sorgen für Furore
2006 - 2014 Fußball auf höchstem Niveau
1996 - 2005 Durch Kontinuität und Engagement zu sportlichen Höhepunkten
1991 - 1995 Neue Ziele gesetzt
1985 - 1990 Der FCF etabliert sich auf überregionaler Ebene
1980 - 1984 Sportliche Bilanz kaschiert finanziellen Drahtseilakt
1975 - 1979 Warten auf den sportlichen Erfolg - Was passiert mit dem Clubhaus?
1970 - 1974 Sportliche Talfahrt bei den Aktiven - Hoffnung Jugend
1966 - 1969 Sportlich erfolgreich - Probleme beim Stadionbau
1960 - 1965 Der Motor läuft rund - Kameradschaft und Geselligkeit
1955 - 1959 Als alles begann