Donnerstag: Zweites Derby innerhalb von 7 Tagen

Heiningen 2

Beim TSV Weilheim ist der FCF krasser Außenseiter

Am morgigen Donnerstag, 7. September 2017 muss der FC Frickenhausen um 19 Uhr beim TSV Weilheim antreten. Die Platzherren sind Titelaspirant und konnten die Vorschusslorbeeren zumindest bis zum letzten Spieltag auch bestätigen. Die ersten beiden Saisonspiele wurden deutlich gewonnen und folglich standen die Limburgstädter auch zurecht an der Tabellenspitze. Am vergangenen Sonntag gab es allerdings einen Dämpfer, als die Truppe des ehemaligen FCF-Spielers Christopher Eisenhardt bei der SG Bettringen eine überraschende 2:5 Niederlage einstecken musste. Beim FC Frickenhausen ist man sich darüber im Klaren, dass die Weilheimer nicht an der Niederlage in Bettringen gemessen werden können, sondern an ihrem tatsächlichen Leistungsvermögen.

Unsere Mannschaft ist in diesem Spiel krasser Außenseiter und schon ein Punktgewinn wäre eine kleine Sensation. Der Fußballsport lebt jedoch von Überraschungen und wenn unser Team alle Kräfte mobilisieren kann ist vielleicht mehr möglich als viele Insider glauben. Also, Jungs, Ärmel nach oben krempeln und Gas geben, Engagement und Einsatz werden langfristig immer belohnt werden!